Warum ist die Banane krumm?

warum ist die Banane krumm Fotosynthese
Der Grund dafür ist die Fotosynthese
Generell richten sich Pflanzen, aufgrund der Fotosynthese, der Sonne zu. Das gilt auch für die Banane. Die Bananen wachsen an Stauden und anfangs noch nach unten. Wenn die Blütenblätter abfallen, suchen die Bananen das Licht und wachsen nach oben, wodurch die Banane krumm wird. Warum ist die Banane krumm? weiterlesen

Warum schnurren Katzen?

Katzen benutzen das Schnurren vor allem, um ihre Zufriedenheit auszudrücken. Es ist ein angeborener Reflex der der Katze hilft sich neben der Ohrenstellung und Schwanz bemerkbar zu machen. Wenn die Katze älter wird, dann kann das Schnurren aber auch ein Zeichen von Stress darstellen.

Wie wird das Schnurren erzeugt?

Warum schnurren Katzen entspannt
Katzen schnurren, wenn sie sich wohl fühlen.

Wissenschaftler haben noch nicht festgestellt, wie genau die Katze diesen Laut erzeugt. Es gibt jedoch drei Theorien.

Warum schnurren Katzen? weiterlesen

Was ist der Treibhauseffekt?

Alle Planeten, auch die Erde sind umgeben von einer Hülle, die sich aus verschiedenen Gasen zusammensetzt. Dazu zählt auch Wasserdampf. Um an dieser Stelle zu verbleiben, werden sie von der Erdanziehungskraft gehalten. Die Gase tragen teils aktiv zu der Erderwärmung bei. Im Umkehrschluss bedeutet dieser Fakt, dass die Temperaturen auf der Erde ohne die hervorgerufene Erwärmung höher ist, als sie ohne diese wäre. In Fakten bedeutet das, dass die Temperatur ohne den Effekt bei ungefähr -18 Grad Celsius liegen würde. Mit diesem liegt die Durchschnittstemperatur bei ungefähr 15 Grad Celsius. Wie zu erkennen ist, wäre also auf diesem Planeten ein Leben ohne den Treibhauseffekt nicht möglich.

Was ist der Treibhauseffekt? weiterlesen

Was passiert bei der Fotosynthese?

Im Herbst geht es ziemlich bunt zu. Zuerst verfärben sich die Blätter in schönste Gelb-, Rot- oder Brauntöne und schließlich fallen sie von den Bäumen ab und zurück bleibt eine triste Landschaft. Überwiegend verantwortlich dafür sind sowohl die Chloroplasten, welche in den dünnen Bahnen der Blätter eingelagert sind als auch die reduzierte Fotosynthese.

Was passiert bei der Fotosynthese? weiterlesen

Wie entsteht die Haarfarbe? – Melanin verantwortlich

Ob blond, brünett, rot oder gar schwarz – die Haarfarbe betrifft jeden und ist damit ein brisantes Thema auf der ganzen Welt. Ein Mensch besitzt im Durchschnitt 100.000 Haare auf dem Kopf. Dabei sind es die Blondinen, die mit ihren 150.000 Haaren allen anderen eine Haarlänge voraus sind. Ihnen folgen die braunhaarigen Menschen mit 110.000 Haaren und die Schwarzhaarigen mit 100.000 Haaren. Menschen mit roten Haaren haben mit ihren 90.000 die wenigsten Haare auf dem Kopf. Eine große Rolle spielt dabei der Pigmentstoff Melanin. Das Wachstum eines Kopfhaares beschränkt sich auf 0,3 Millimeter pro Tag. Im Gegensatz dazu fallen täglich ca. 50 – 100 Haare aus.

Wie entsteht die Haarfarbe? – Melanin verantwortlich weiterlesen

Was sind die Mendelsche Regeln? – Die Vererbungslehre

Die Mendelschen Regeln untersuchen den Vorgang der Vererbung von Merkmalen. So entscheidet sich, welche Eigenschaften durch Chromosomen von der Elterngeneration auf die jeweilige Tochtergeneration vererbt werden. Damit gehören die Mendelschen Regeln zur klassischen Genetik.

Was sind die Mendelsche Regeln? – Die Vererbungslehre weiterlesen