Warum schnurren Katzen?

Katzen benutzen das Schnurren vor allem, um ihre Zufriedenheit auszudrücken. Es ist ein angeborener Reflex der der Katze hilft sich neben der Ohrenstellung und Schwanz bemerkbar zu machen. Wenn die Katze älter wird, dann kann das Schnurren aber auch ein Zeichen von Stress darstellen.

Wie wird das Schnurren erzeugt?

Warum schnurren Katzen entspannt
Katzen schnurren, wenn sie sich wohl fühlen.

Wissenschaftler haben noch nicht festgestellt, wie genau die Katze diesen Laut erzeugt. Es gibt jedoch drei Theorien.

Das Schnurren entsteht durch:

  1. die Schwingungen der Stimmbänder.
  2. die Reibung der Atemluft an dem Zungenbein
  3. die „falschen Stimmbänder“, die eine Katze zusätzlich zu den eigentlichen Stimmbändern besitzt.





Übrigens: Das Schnurren hat eine Schallfrequenz zwischen 25 und 50 Hz, was den ganzen Körper der Katze mit vibrieren lässt.

[printfriendly]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.